Direkt zum Inhalt

Evaluation der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung

Auswertung von der Arbeit

Die Arbeit von der Teilhabe-Beratung wird von Fach-Leuten ausgewertet.
Das schwere Wort dafür ist Evaluation.
Die Fach-Leute schauen:
Das war die Aufgabe.
Das hat die Fach-Stelle geschafft.
Das war gut.
Das muss besser werden.

Diese Auswertung machen 2 Firmen:
Prognos AG.
Und infas Institut für angewandte Sozial-Wissenschaft GmbH.
Das Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales hat diese Firmen beauftragt.

An der Bewertung arbeitet noch eine Fach-Frau mit:
Doktor Gudrun Wansing.
Sie arbeitet am Institut für Rehabilitations-Wissenschaften an der Humboldt-Universität.

Rehabilitations-Wissenschaften ist die Forschung über Rehabilitation.

Das heißt Wieder-Eingliederung.
Es bedeutet:
Etwas wieder so machen wie vorher.
Zum Beispiel:
Nach einer Krankheit wieder so arbeiten wie vor der Krankheit.
Oder nach einem Unfall wieder so gesund sein wie vor dem Unfall.