Direkt zum Inhalt

EUTB DeafGuideDeaf

Adresse

Gabelsbergerstraße 53
Ecke zur Luxemburger Str.
50674 Köln
Nordrhein-Westfalen

Kontakt

Telefon:
0221 28056080
0221 28056081
Fax:
0221 28056088
E-Mail:
kontakt@deafguidedeaf.de
Webseite:
http://www.deafguidedeaf.de

Öffnungszeiten

Die Beratungszeiten der EUTB DeafGuideDeaf sind Montag bis Donnerstag, jeweils von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Beratungstermine müssen vorher vereinbart werden.

Es gibt jeden Mittwoch eine offene Sprechstunde von 10 bis 15 Uhr. Aufgrund des Datenschutzes gibt es leider keine spontanen Beratungstermine vor Ort, aber es können während der offenen Sprechstunde Termine für eine Beratung vereinbart werden.
Telefonische Beratungstermine sind montags bis donnerstags von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr möglich, da wir zu diesen Zeiten über Gebärdensprachdolmetschende als Arbeitsassistenz verfügen. Bevor ein Telefontermin stattfinden kann, bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

Terminvereinbarungen sind per Email (kontakt@deafguidedeaf.de), über das Kontaktformular auf unserer Webseite (www.deafguidedeaf.de, wo auch ein DGS-Video hochgeladen werden kann) oder in Person während der offenen Sprechstunde möglich.

Wir finden gemeinsam mit den Ratsuchenden eine geeignete Beratungsform, z.B. in Form einer Online-Beratung, einer Beratung vor Ort in den Büroräumen der EUTB DeafGuideDeaf unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften oder aufsuchende Beratung.

Besondere Erfahrungen mit spezifischen Teilhabebeeinträchtigungen

  • Körperliche Beeinträchtigungen
  • Sprach- oder Sprechstörungen
  • Psychische Beeinträchtigungen
  • Lernbehinderung
  • Blindheit und Sehbehinderungen
  • Gehörlosigkeit, Taubheit, Schwerhörigkeit
  • Kognitive Beeinträchtigungen
  • Mehrfache Beeinträchtigungen

Besondere Erfahrungen mit sonstigen Teilhabebeeinträchtigungen

Thema: Taubblindheit in Kooperation mit EUTB Dt. Gesellschaft f. Taubblindheit gGmbh Essen, chronischen Erkrankungen, Suchterkrankungen, Mobbingerfahrungen, und Fluchthintergrund

Beratungsschwerpunkte

Alle Fachberatern sind taube Peer-Beratende - Sprache: DGS, ASL, International Sign, taktile Gebärdensprache, haptische BodySign - Teilhabe am gesellschaftlichen Leben / Persönliches Budget / Flüchtlinge mit Hörbehinderung

Beschreibung

Facebook

Sie können uns auch auf Facebook ( www.fb.me/deafguidedeaf ) finden

Berater*innen

Christine Linnartz

Telefon:
0221-280 560 80
Telefax:
0221-280 560 88
E-Mail:
c.linnartz@deafguidedeaf.de

Gabriel Linnartz (vormals Nistor)

Telefon:
0221 / 280 560 81
Telefax:
0221 / 280 560 88
E-Mail:
g.nistor@deafguidedeaf.de

Kirsten Zäh

Telefon:
0221 280 560 81
Telefax:
0221 280 560 88
E-Mail:
k.zaeh@deafguidedeaf.de

Träger

Mental Health & Deafness (mhDeaf) e.V.

Kontakt
Telefon:
0151 54372284
E-Mail:
info@mhdeaf.de
Webseite:
http://www.mhdeaf.de

Beratung in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Beratungsangebot können Sie in Deutscher Gebärdensprache beraten werden. Kontaktieren Sie das Beratungsangebot für weitere Informationen.