Direkt zum Inhalt

EUTB Beratungsstelle Schwalmstadt

Adresse

Bahnhofstraße 45
34613 Schwalmstadt
Hessen

Kontakt

Telefon:
06691 9288830
E-Mail:
info@eutb-beratungsstelle.de
Webseite:
https://eutb-beratungsstelle.de

Öffnungszeiten

Die Beratungsstelle ist geöffnet:
Montag, Mittwoch, Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung.
Aufgrund der Pandemie, bitten wir um Terminvereinbarung!

Besondere Erfahrungen mit spezifischen Teilhabebeeinträchtigungen

  • Körperliche Beeinträchtigungen
  • Sprach- oder Sprechstörungen
  • Psychische Beeinträchtigungen
  • Lernbehinderung
  • Blindheit und Sehbehinderungen
  • Gehörlosigkeit, Taubheit, Schwerhörigkeit
  • Kognitive Beeinträchtigungen
  • Mehrfache Beeinträchtigungen

Besondere Erfahrungen mit sonstigen Teilhabebeeinträchtigungen

Wir haben Erfahrung im Bereich Autismus-Spektrum-Störung, Prader-Willi-Syndrom, Schlaganfall, ALS, Demenz. Wir bieten eine möglichst barrierefreie Beratung. Frau Springs kann Gebärdensprache, Lorm und Braileschrift, Leichte Sprache

Beratungsschwerpunkte

Wir beraten Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige unentgeltlich zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe

Beschreibung

Unsere Beratungsstelle in SchwalmstadtWir sind ein Beratungsteam aus zwei hauptamtlichen Mitarbeiter:innen und drei ehrenamtlichen Mitarbeiter. Wir beraten zu allen Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe.

Berater*innen

Marion Springs

Telefon:
Festnetz: 06691-9288830 Mobil: 0152-23958201
E-Mail:
marion.springs@eutb-beratungsstelle.de

Sabine Schleicher

Telefon:
01735312802

Tamara Lohse

Telefon:
Telefon 06691-9288830; Mobil 0162-7633546

Träger

Hephata Hessisches Diakoniezentrum e. V.

Kontakt
Webseite:
https://eutb-beratungsstelle.de

Beratung in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Beratungsangebot können Sie in Deutscher Gebärdensprache beraten werden. Kontaktieren Sie das Beratungsangebot für weitere Informationen.