Direkt zum Inhalt

Beratungsstelle für Menschen mit Taubblindheit/ Hörsehbehinderung in Baden-Württemberg

Adresse

Schröderstraße 32
69120 Heidelberg
Baden-Württemberg

Kontakt

Telefon:
06221 65 18 195
Fax:
06221 65 900 56
E-Mail:
stricker.EUTB@stiftung-st-franziskus.de
Webseite:
http://www.stiftung-st-franziskus.de/eutb

Öffnungszeiten

Dienstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

Besondere Erfahrungen mit spezifischen Teilhabebeeinträchtigungen

  • Blindheit und Sehbehinderungen
  • Gehörlosigkeit, Taubheit, Schwerhörigkeit

Besondere Erfahrungen mit sonstigen Teilhabebeeinträchtigungen

Taubblindheit/ Hörsehbehinderung z.B. Usher-Syndrom

Beratungsschwerpunkte

Beratung von Menschen mit Taubblindheit/ Hörsehbehinderung und deren Angehörige zu den Auswirkungen der Behinderung, zu speziellen Hilfen und Hilfsmitteln. Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen. Alle Berater*innen können gebärden, taktil gebärden und lormen.

Berater*innen

Karin Stricker

Telefon:
06221 65 18 195
Telefax:
06221 65 900 56
E-Mail:
stricker.EUTB@stiftung-st-franziskus.de

Träger

stiftung st. franziskus heiligenbronn

Kontakt
Telefon:
07422 5693308
Fax:
07422 5693300
E-Mail:
info.EUTB@stiftung-st-franziskus.de
Webseite:
http://www.stiftung-st-franziskus.de/eutb

Beratung in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Beratungsangebot können Sie in Deutscher Gebärdensprache beraten werden. Kontaktieren Sie das Beratungsangebot für weitere Informationen.